Außerschulisch lernen

Wir legen Wert auf eine enge Verknüpfung des schulischen und außerschulischen Lernens. Es ist uns wichtig, dass unsere Schülerinnen und Schüler verschiedene Lern- und Lebenswelten kennen lernen und nutzen.

Das bedeutet für uns:

  • In der Unter- und Mittelstufe führen wir in allen Klassen Sozialpraktika durch, die es den Schülerinnen und Schülern ermöglichen, Hamburg und die verschiedenen Lebenswelten in unserer Stadt genauer zu erkunden.
  • Wir kooperieren mit SIEMENS und derTechnischen Universität Hamburg-Harburg.
  • Durch Beratungsangebote im Rahmen der Berufsorientierung werden die Schülerinnen und Schüler auf ihre Studien- und Berufswahl vorbereitet.
  • Das Betriebspraktikum in Klasse 9 ermöglicht erste eigene Erfahrungen in der Arbeitswelt.
  • Wir bieten unterrichtsbezogene Exkursionen an und unterstützen die Teilnahme an externen Wettbewerben.
  • Schüleraustausche ermöglichen Kontakte mit Jugendlichen aus anderen europäischen Ländern.