Miteinander lernen

Wir legen Wert auf eine gute Zusammenarbeit aller am Schulleben Beteiligten und verstehen uns als eine Gemeinschaft, in der Ziele durch vielfältige Formen der Kooperation erreicht werden.

Das bedeutet für uns:

  • Die Schülerinnen und Schüler des Albrecht-Thaer-Gymnasiums lernen mit- und voneinander. Dies wird u.a. durch kooperative Lernformen gefördert.
  • Die Klassen der Jahrgänge 5 und 6 werden von Klassenlehrerteams geleitet, die eng kooperieren.

Schülerinnen und Schüler und Lehrerinnen und Lehrer arbeiten gemeinsam in Schulprojekten. (Schülerratsseminar, Schule-ohne-Rassismus)

  • Unsere außerschulischen Partner (Siemens, TUHH) bieten sowohl den Lehrerinnen und Lehrern als auch den Schülerinnen und Schülern unserer Schule Möglichkeiten der Zusammenarbeit.
  • Die Eltern unserer Schülerinnen und Schüler beteiligen sich aktiv an der Gestaltung des Schullebens. (Elternrat)
  • Wir arbeiten eng mit den Schulen in unserem Stadtteil zusammen.