Spanisch lernen ab der 5. Klasse

Bilingualer Zweig Spanisch

Das ATh bietet mit seinem bilingualen Zweig sowohl Kindern ohne Vorkenntnisse, Kindern aus bilingualen Grundschulen sowie Muttersprachlern die Möglichkeit, Spanisch bereits ab Jahrgang 5 zu erlernen bzw. vorhandene Sprachkenntnisse auf gymnasialem Niveau zu vertiefen.

Neben dem Sprachunterricht werden die Schüler im bilingualen Zweig sukzessive an den bilingualen Unterricht in Sachfächern wie Geographie oder Geschichte herangeführt.

Um den unterschiedlichen Bedürfnissen und Interessen der Spanischsprecher bzw. –lerner gerecht zu werden, findet der vierstündige Spanischunterricht sowohl in gemeinsamen Phasen als auch in Phasen äußerer Differenzierung statt.

Ein Muttersprachler sowie eine deutsche Lehrkraft unterrichten die Klasse als Lehrertandem. Dies ermöglicht abwechslungsreiche Lehr- und Lernformen mit vielen anregenden Kommunikationsanlässen, Bewegungsspielen, gezielten Einzelarbeitsphasen sowie außerschulischen Aktivitäten.

So findet der Unterricht in einer Mischung aus Teilungsunterricht, Tandemphasen und gemeinsamen Lernsequenzen statt – abgerundet durch viele begleitende Aktivitäten rund um das Schuljahr wie zum Beispiel spanisches Schulkino oder Exkursionen / Austauschaktivitäten.

Im Zuge des parallelen Fremdsprachenerwerbs arbeiten wir intensiv mit den Englischkollegen zusammen – da die Sprachen Englisch und Spanisch sowohl in ihrem Wortschatz als auch in ihren Grammatikstrukturen große Ähnlichkeiten aufweisen, gilt es hier, Synergieeffekte zu nutzen und insgesamt das Sprachenbewusstsein der Schülerinnen  und Schüler zu fördern.

Falls Sie Fragen zu unserem bilingualen Zweig Spanisch haben, wenden Sie sich gerne an Frau Carstensen: Frau Carstensen

Nos vemos pronto .... ¡Hasta luego!

 

Konzeption und Stundentafel für den bilingualen Zweig

Ausflug der bilingualen Klasse im November 2018