Neues aus dem Fachbereich Französisch

100 Jahre – 100 Schulen...

… so nennt sich ein Projekt des Deutsch-Französischen Jugendwerks, welches 50 Partnerschaften zwischen französischen und deutschen Schulen organisiert hat. Anlass ist das 100-jährige Jubiläum des Endes des Ersten Weltkriegs und Ziel ist es, einen Kontakt zwischen sehr jungen französischen und deutschen Schülern herzustellen (maximales Alter 12 Jahre).

Und wir sind mit dabei! Unser Französischkurs der 6. Klassen wollte unbedingt an diesem tollen Projekt teilnehmen und bekam eine 5. Klasse der Primarschule Louise Michel in Montreuil bei Paris als Partnerschule zugeteilt.

Zunächst schrieben wir typische Hamburger Postkarten und erzählten etwas über uns und unsere Stadt. In den Antworten unserer französischen Partner wurden wir gleich mit Namen angesprochen, so dass jeder direkt einen persönlichen Partner hatte. Auf der folgenden zweiten Postkarte beantworteten wir die Fragen unserer französischen Freunde und gaben detailliertere Auskunft über das ATH. Wir schreiben auf französisch und unsere Partner auf deutsch.

Dieses schrittweise Kennenlernen von französischen Kindern in unserem Alter macht uns großen Spaß und wir hoffen, dass unsere Brieffreundschaft lange andauern wird und wir vielleicht sogar einmal persönlich in Paris oder Hamburg einen Austausch organisieren können.

À bientôt!                            

Sünnje Grey