Zum Schuljahr 2018/2019 geht die BläserKlasse im fünften Jahrgang in die nächste Runde

Lerne Querflöte, Klarinette, Saxophon, Trompete, Posaune, Horn, Euphonium oder Tuba

Liebe Schülerin, lieber Schüler!

Wenn du Musik liebst, wirst du deine Freude haben, ein Instrument zu spielen. Das Erlernen eines Instrumentes fördert deine schulischen Leistungen und es erhöht deine Konzentrationsfähigkeit. Dein Instrument wird zu einem wertvollen Freund und auch die Mitschüler in der BläserKlasse können zu tollen Freunden werden. Man unterstützt und hilft sich gerne. Du lernst etwas, was dir garantiert auch über die Schulzeit hinaus viel Freude bereiten wird. Du erlebst gemeinsame Konzerte, stehst selbst auf der Bühne.

Wie funktioniert das?

BläserKlasse ist ein moderner, motivierender und effektiver Musikunterricht, in dem Schülerinnen und Schüler systematisch ein Instrument erlernen. Die Kinder einer Klasse bilden von Anfang an ein Orchester. Als Vorbild gilt das symphonische Blasorchester – entsprechend sind auch die Instrumente vertreten: Querflöte, Klarinette, Saxophon, Trompete, Posaune, Horn, Euphonium und Tuba. Alle Kinder beginnen ohne Vorkenntnisse auf dem gewählten Instrument. Eine musikalische Vorbildung ist nicht nötig, da alle Schülerinnen und Schüler einmal pro Woche Instrumentalunterricht als AG erhalten.

Die BläserKlasse ist ein zweijähriger Musikkurs, der den normalen Musikunterricht ersetzt und der eine Fortsetzung z.B. als Schulorchester, Big Band oder auch als weiterführende BläserKlasse findet.

Weitere Infos finden Sie unter: www.blaeserklasse.de

 

Infotermine für Schüler und Eltern

  • Ausprobieren der Instrument am Montag, den 10.12.2018 von 15:00-16:30 Uhr im Theaterraum, gerne mit Voranmeldung bei Julia Brown
  • Samstag, 19.01.2018 von 10:00-13:00 in den Musikräumen des ATh („Tag der offenen Tür“)

Quelle Bilder und Text: www.blaeserklasse.de

 

Blaeserklasse2Blaeserklasse3 Blaeserklasse4